KATOLSKI    

POSOŁ

Časopis katolskich Serbow
Załoženy 1863

Wudawa Towarstwo

Cyrila a Metoda z.t.

Póstowe naměsto 2
02625 Budyšin

 
  Katolski Posoł  

Sonntag,

17. November 2019

 

  přehlad serbsce 
  In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem:
   
Anders als Eichhörnchen können Menschen vergessen, sich ums Überleben im Winter zu kümmern. Dies stellt der Autor des Leitartikels fest und sagt auch, an welche Selbstverständlichkeiten man sich erinnern sollte.
 

     
Der Prager Kardinal Dominik Duka wünscht sich engere Beziehungen zu den katholischen Bistümern in Ostdeutschland. Zugleich führt er aus, was für ihn die wichtigste Aufgabe der Kirche in Tschechien ist.   
       
Bischof Stephan Ackermann geht davon aus, dass zur Zahlung von Entschädigungsleistungen für Missbrauchsopfer Mittel aus der Kirchensteuer verwendet werden. Diese Meinung hat Kontroversen ausgelöst.
 
      y

Zum ersten Mal erklang das „geistliche Testament“ von Korla Awgust Kocor dort, wo der Komponist Jahrzehnte gewirkt hat. Und ein weiteres Novum geschah bei dieser Vorstellung.  – mehr Fotos 

– weitere Fotos

 
       
In Nucknitz wollen die Dorfbewohner das ehemalige Gerätehaus umbauen. Zur Verwirklichung ihrer Idee haben sie einen Verein gegründet.
 
       
Sorbische Exerzitien fanden unlängst im Dresdner Haus HohenEichen statt. Dort beschäftigten sich die Teilnehmer mit drei Schwerpunkten zum Thema „Was macht uns glücklich?“.
 
       
Eine interessante Frage hat das Buch von Christian Schneider „Sej statok stajili“ ausgelöst: Wie heißt der Crostwitzer Uhrmacher eigentlich richtig?  
       
Auguste und Oskar spielten bei der Sankt-Martinsandacht in Radibor eine wichtige Rolle. Dabei machten sie unter anderen auf eine Aktion aufmerksam, die die Not anderer Kinder lindern soll.  – mehr Fotos
 
       
Bevor er Priester wurde, hat der beliebte Pfarrer einen Beruf in der Druckerei erlernt. Und er überlegte sogar, ob er nicht Schauspieler werden sollte. An diesem Sonntag wir er fünfzig Jahre.
 
       
Weihnachtspäckchen für bedürftige Familien in Polen haben Kinder in Nebelschütz gesammelt. Und handelten damit ganz im Sinne des Patrons ihrer Pfarrkirche. – mehr Fotos
 
       
Sein ganzes Leben war Andreas Neck mit der Kirche eng verbunden. Nun ist der langjährige Bautzener Domküster verstorben.  
       
Veranstaltungshinweise  
       
Sorbischer Kalender
       
Und hier können Sie den Katolski Posoł bestellen – auch in PDF-Form per E-Mail  

 

 

 

 

CMS by jan budar media | Alle Inhalte sind © by Katolski Posoł 2008