KATOLSKI    

POSOŁ

Časopis katolskich Serbow
Załoženy 1863

Wudawa Towarstwo

Cyrila a Metoda z.t.

Póstowe naměsto 2
02625 Budyšin

 

 

  Katolski Posoł  

Sonntag,

17. Februar 2019

 

 

přehlad serbsce
  In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem:
   
Die Bergpredigt Jesu ist eine Vision von einer neuen Welt, in der das Leben gelingt. Dies schreibt der Autor des Leitartikels an diesen Sonntag. Auch er selbst hat einen Wunsch, der ihn glücklich macht.   

       
Der neue Vorstand des Cyrill-Methodius-Vereins ist gewählt. Ihm gehört ein neues Mitglied an.
   
       
Bischof Oster hat scherzhaft gesagt, dass er in den Osten gegangen ist, um zu missionieren. Im Bistum Dresden-Meißen erlebte er jedoch eine Überraschung.
 

       
Die neue Trägerin des Internationalen Friedenspreises ist eine Frau, die im Juni 1972 als kleines Mädchen durch ein Foto in der ganzen Welt bekannt wurde. Man nannte sie „Napalm girl“. Einem Journalisten sagte sie, was ihr geholfen hat, im Laufe der Zeit den Hass zu überwinden.
 

       
„Wir sollten nicht zurückschlagen, sondern aufmerksam zuhören“, sagte ein Jesuit in der Crostwitzer Pilgerherberge. Er sprach dort zum Thema „Wie stehen Christen zur AfD?“ und verglich die katholische Soziallehre mit den Positionen der rechtspopulistischen Parteien. – ausführliche Informationen zu diesem Thema
 
       
Wie kann das Prestige des Pflegeberufes verbessert werden, wieviel müssen die Bewohner und ihre Angehörigen für einen Platz im Pflegeheim selbst bezahlen, wie sollte man mit Demenz umgehen und was macht man im Heim, wenn ein Bewohner stirbt? Diese und weitere Fragen beantwortet der Leiter der Pflegeeinrichtungen in Crostwitz und Kamenz. Er sagt im Interview auch, wie es dazu kam, dass seine Nachfolgerin in Crostwitz seine Tochter ist. 
 
       

Nach vielen Jahren wurde in Radibor wieder ein neues Kreuz aufgestellt und gesegnet. Damit erfüllte sich eine Radiborerin zu ihrem runden Geburtstag einen langgehegten Wunsch. – mehr Fotos

 
       
Kleine und große Narren trafen sich im Saal der Radiborer Gaststätte „Meja“. Auch für Leckermäulchen war etwas dabei. – mehr Fotos  
       
„Hat Jesus auch so gern mit seinen Freunden gespielt?“ Dies fragte unlängst ein Kind in der Frohen Herrgottsstunde im Ralbitzer Kindergarten. Dort hören Kinder gerne biblische Geschichten. – mehr Fotos  
       
Um ihre „Nachbarin“ hat sich eine Cunnewitzerin fast sieben Jahrzehnte gekümmert und dabei viel gebetet. Die langjährige Dorfglöcknerin ist 90jährig verstorben.
 
       
In diesem Jahr lädt eine Radiborerin zu einer sorbischen Pilgerfahrt in die Westukraine ein. – hier das detaillierte Programm  
       
Veranstaltungshinweise  
       
Sorbischer Kalender
       
Und hier können Sie den Katolski Posoł bestellen – auch in PDF-Form per E-Mail  

 

 

 

 

CMS by jan budar media | Alle Inhalte sind © by Katolski Posoł 2008