KATOLSKI    

POSOŁ

Časopis katolskich Serbow
Załoženy 1863

Wudawa Towarstwo

Cyrila a Metoda z.t.

Póstowe naměsto 2
02625 Budyšin

 

 

  Katolski Posoł  

Sonntag,

10. März 2019

 

 

přehlad serbsce
  In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem:
   
Auf welche Weise und wie sehr dem Gläubigen in der österlichen Bußzeit das Reich Gottes nahe gebracht werden kann, beschreibt der Autor des Leitartikels. Und das Titelbild stellt einen ungewöhnlichen Augenblick zwischen zwei Bischöfen dar.  

       
In Bautzen wird eingeladen, sich auf besondere Weise mit einem Symbol zu beschäftigen, das viel mehr zeigt, als auf ihm selbst zu sehen ist. In einem ökumenischen Gottesdienst mit einem katholischen und einem evangelischen Bischof wurde dazu am Aschermittwoch ein Kunstprojekt eröffnet. – mehr Fotos | Gesamtprogramm | Lichtgebet, das der Künstler vorgetragen hat

   
       
Das Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz hat einen neuen Rektor. Er stammt zwar aus Magdeburg, ist jedoch schon lange eng mit Dresden verbunden.
 

       
An einen Priester, der sich der Vertreibung sorbischer Geistlicher 1940 durch die Nazis entzog, in seiner Pfarrgemeinde jedoch weiter gewohnt und nach dem Zeiten Weltkrieg seine Pfarrgemeinde wieder übernommen hat, wurde in Ralbitz gedacht. Neben seinen großen Verdiensten wurde auch sein Charakter dargestellt, der jedoch nicht allen gefallen hat.  – mehr Fotos
 

       
Der Glaube existiert nicht nur in Ritualen, schreibt der Autor in einer Betrachtung zum ersten Fastensonntag. Und er empfiehlt, was man mit seinem Kopf machen sollte.
 
       
Die Kirche in ihrem heutigen Antlitz schwindet. Zu dieser Aussage gelangt der Autor, der sich auf vier unlängst veröffentlichte Artikel im Katolski Posoł bezieht und der sich zum Missbrauch von Macht äußert. 
 
       
„Kommt, es ist alles bereit!“ Unter diesem Motto haben Frauen der evangelischen Pfarrgemeinde in den Pfarrsaal der katholischen Pfarrgemeinde eingeladen. Somit fand in Bautzen etwas statt, das am ersten Freitag im März auf der ganzen Welt begangen wurde. – mehr Fotos
 
       
Die älteste Sorbin aller Zeiten ist tot. Sie verstarb 107jährig in Thüringen.  
       
Kinder sollten sich einen besonderen Kalender basteln. Dazu ermuntern Hańžka und Feliks zu Beginn der Fastenzeit.  
       
Veranstaltungshinweise  
       
Sorbischer Kalender
       
Und hier können Sie den Katolski Posoł bestellen – auch in PDF-Form per E-Mail  

 

 

 

 

CMS by jan budar media | Alle Inhalte sind © by Katolski Posoł 2008