KATOLSKI    

POSOŁ

Časopis katolskich Serbow
Załoženy 1863

Wudawa Towarstwo

Cyrila a Metoda z.t.

Póstowe naměsto 2
02625 Budyšin

 
  Katolski Posoł  

Sonntag,

20. Dezember 2020

 

 

Familien sind eingeladen, zu Hause die Adventsvesper zu feiern. Jeden Sonntag erhalten sie hier einen Vorschlag zum Ablauf – Lied: „Swěčka, swěć ...“

   
       
 

Familien sind eingeladen, zu Hause eine Andacht an Heiligabend zu feiern. Dazu erhalten sie hier einen Vorschlag zum Ablauf.

 
 

Sorbischsprachiger Gottesdienst via Livestream:
Sonntag, 20. Dezember,  9.00 Uhr aus Crostwitz – hier

 

Sonntag, 20. Dezember,  8.30 Uhr aus Wittichenau – hier

 

Übersicht sorbischsprachiger Gottesdienste, Andachten, Konzerte und weitere Angebote
   
 

deutschsprachiger Gottesdienst im Bistum Dresden-Meißen

   
 

Allen Lesern, Autoren,
Zustellern und Wohltätern
der Zeitschrift
Katolski Posoł
sowie den Nutzern
unserer Internetseite
www.posol.de wünschen wir
gesegnete Weihnachten
und alles Gute im Jahr 2021.
Zugleich danken wir Ihnen
für Ihr Vertrauen, Ihre Treue
und Unterstützung.
Redaktion

   

In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem::
  přehlad serbsce
Wie sollte man Ihn finden, fragt der Autor des Leitartikels. Und er verrät, wo sich eine große Sensation ereignet.
 

       
Papst Franziskus ruft dazu auf, das diesjährige Weihnachtsfest anders als sonst zu feiern. Dabei verwies er auf die Situation, wie sie Maria und Josef erlebten.
 

Foto: kna

 

 

     
       

 In der Rosenthaler Kirche waren die Diebe. Obwohl sie danach direkt zur Polizei gebracht worden sind, begaben sich am nächsten Tag mit gleicher Absicht noch einmal an den selben Platz.

 

       
Kirchliche Pflegeheime benötigen dringend Hilfe bei Tests auf das Coronavirus, vor allem in Schirgiswalde, Goppeln und Meißen. Interessenten sollten sich dort direkt melden. Im Caritasheim St. Ludmila in Crostwitz wurde eine andere Lösung gefunden..
 

       
Johannes Bahlmann, ein Freund des Dresdner Bischofs Heinrich Timmerevers, wirkt als Bischof im Amazonasgebiet. Unter anderem seine Projekte unterstützt das Hilfswerk Adveniat, für das zu Weihnachten die Kollekte gesammelt wird. – mehr
 

       
In Wittichenau kann ein Priester sein eisernes Priesterjubiläum begehen. Obwohl er die Priesterweihe am 18. Dezember 1955 empfing, feiert er seine Jubiläen immer am 26. Dezember.
 

 

       
Eines der schönsten Weihnachtsbilder wirbt, tiefer zu schauen. Dabei west der Autor des Beitrages darauf hin, was gerade in der jetzigen Zeit der Isolation wichtig ist.    
       
Backwaren zwischen Weihnachten und Neujahr spielten in der Vergangenheit eine wichtige Rolle, stellt die Autorin fest. Sie fragt, ob es den weltbekannten Dresdner Bäckern einer Weihnachtsbackware bewusst ist, welche die Wurzeln sie hat. – Rezepte zum Ausprobieren    
       
Vor einer Woche wurde der sorbische Gottesdienste wie Wochen vorher nicht im Livestream gesendet. Das regte die Autorin zum Nachdenken an.    
       
Eine Erzieherin im weiten Sinne war Ludmila Nawka. Die Schauspielerin hat auch viel im Katolski Posoł veröffentlicht. Jetzt ist verstorben.    
       
Das Besuchsverbot für Verwandte im Krankenhaus ist eine besonders schwere Last, stellt der Seelsorger des Kamenzer Krankenhauses fest. Er weist aber noch auf ein anderes Problem für die Angestellten hin.    
       
Kluge Köpfe sind für die Lösung der Weihnachtsrätsel für Kinder gefordert. Sie erfahren aber auch von einem Brauch, der in einer sorbischen Kindereinrichtung durchgeführt wurde.    
       
An einen Bischof, der 1920 gestorben ist, erinnert die Autorin, die die Dezemberausgaben des Katolski Posoł vor hundert Jahren durchgesehen hat. Sie schreibt aber auch von einer kuriosen Geschichte.    
       
Die Sorben wissen, was ist Glück ist“, schreibt ein sorbische Geistlicher in einem neuen Buch zum Jubiläum der Neugründung des Bistums Meißen. Und er erklärt den Lesern, warum das so ist.  – mehr    
       
Der Crostwitzer Pfarrgemeinde hat Gerhard Gärtner aus Crostwitz treu und auf verschiedene Weise gedient. Jetzt ist er verstorben..    
       
Die diesjährige Winterakademie steht unter dem Motto „Zeugnis in der Zeit - Dynamik des Christlichen im Bistum Dresden-Meißen“. Sie wird von Mittwoch bis Samstag, 6. bis 9. Januar, analog im Bildungsgut Schmochtitz St. Benno und digital durch Zoom stattfinden. – gesamtes Programm | Interessenten sollten sich anmelden    
       
       

Der Cyrill-Methodius-Verein bittet im Rahmen seiner Hilfsaktion „Łužica pomha“ (Die Lausitz hilft) um Geldspenden für ein Projekt von Pfarrer Dr. Daniel Dzikiewicz. In seiner neuen Pfarrgemeinde in Litauen möchte ein Haus der Begegnung errichten. – Kontonummer
 

 

       
Veranstaltungshinweise  
       
Sorbischer kalender   
       
Und hier können Sie den Katolski Posoł bestellen – auch in PDF-Form per E-Mail  

 

 

 

 

CMS by jan budar media | Alle Inhalte sind © by Katolski Posoł 2008