KATOLSKI    

POSOŁ

Časopis katolskich Serbow
Załoženy 1863

Wudawa Towarstwo

Cyrila a Metoda z.t.

Póstowe naměsto 2
02625 Budyšin

 

 

  Katolski Posoł  

Sonntag,

21. April 2019

wünscht Ihnen allen ein gesegnetes und frohes Osterfest

  přehlad serbsce
  In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem:
   
Auferstehung – wird davon nur erzählt oder ist es ein Faktum? Dies fragt der Autor des Leitartikels dieses Sonntages. Zugleich erläutert er, wovon er überzeugt ist.
 

       
Nur in Marienstern spielt im Zusammenhang mit den Osterreitern eine Frau ganz offiziell eine Rolle. Die bislang veröffentlichte Jahreszahl der ersten selbstständigen Prozession der Mariensterner Osterreiter stimmt wohl nicht. Auch sonst hat diese gegenüber den anderen Prozessionen einige Besonderheiten. 
 

       
Premiere hatte eine neu vertonte Passion am Palmsonntag in Ralbitz. Der Chor Lilija hat das Werk jedoch nicht allein aufgeführt. mehr Fotos
 

       
Eine agile Ordensfrau feiert am Ostersonntag ihren runden Geburtstag. Und so mancher erinnert sich noch gern an Frohe Herrgottsstunden mit ihr.
 

       
Ein Osterei in Kratztechnik wurde zum ersten Mal von einem katholischen Pfarrer erwähnt. Auch eine sorbische Aufschrift hatte es damals.  
       
Kreuzsingen heißt ein alter Brauch, der heute noch in zwei Pfarrgemeinden gepflegt wird. Verschiedene Farben der Kopftücher spielten dabei einst eine wichtige Rolle. – mehr Fotos
 
       
Die sorbische Bibliothek in Bautzen ist um eine Kostbarkeit reicher. In der Karwoche wurde sie der Öffentlichkeit vorgestellt. – mehr Fotos
 
       
Die Figur des Erzengels Michael vor der Wallfahrtskirche in Rosenthal wurde erneuert. Einer der sorbischen Vereine hat sich darum gekümmert. – mehr Fotos  

       
Hohe kirchliche Feiertage sind ein Grund, in die Heimat zu fahren. Das erfahren viele zu Ostern in der Lausitz. Jedoch auch auf den Azoren erlebt man dies, allerdings am fünften Ostersonntag. – mehr Fotos    – Video  
       
Betritt man die Rosenthaler Kirche, fällt einem sofort etwas auf. Beim genauen Hinschauen jedoch stellt man fest, dass dort doch noch etwas fehlt. – mehr Fotos  
       
Auf der Jugendseite „Knotwišćo“ berichtet ein Radiborer vom Kreuzweg sorbischer Jugendlicher in seinem Heimatort. Anregungen zur Betrachtung bekamen sie an 14 verschiedenen Stationen im Dorf. – mehr Fotos  
       
Zwei Auszüge der Sinfonie „Tři modlitwy“ (Drei Gebete) und das Stück „Strowa, sy Marija“ (Gegrüßet seist du, Maria) von Jan Paul Nagel haben Jugendliche im Bautzener Dom aufgeführt. Diese Werke bezeugen, was dem sorbischen Musiker in seinem Schaffen wichtig war. mehr Fotos  
       
Hańžka und Feliks von der Kinderseite singen Halleluja. Das haben sie auch getan, nachdem sie das besondere Kreuzworträtsel gelöst haben. Außerdem erzählt eine Glocke aus dem Kirchturm eine interessante Geschichte.
   
       
Die Kinder im Räckelwitzer Kindergarten befassten sich in der Fastenzeit mit dem Thema Kreuz. Unter anderem besuchten sie einen sorbischen Holzbildhauer. – mehr Fotos    
       
  Der Kreuzweg stand bei der Katechese mit den Kindern im Panschwitzer Kindergarten im Mittelpunkt. Und einige Symbole halfen ihnen, die Stationen besser zu verstehen. – mehr Fotos    
       
  In Bautzen wird eingeladen, sich auf besondere Weise mit einem Symbol zu beschäftigen, das viel mehr zeigt, als auf ihm selbst zu sehen ist. Gesamtprogramm  

       
Opfern des Tropensturms Idai in Afrika will der Cyrill-Methodius e.V. mit seiner Aktion „Die Lausitz hilft“ unterstützen und bittet für Betroffene in Malawi um Geldspenden. Den Kontakt dorthin ermöglicht Christina Schmole aus Schweinerden, die dort längere Zeit als Lehrerin und Hebamme gewirkt hat.  – Kontoverbindung  
       
Veranstaltungshinweise  
       
Sorbischer Kalender
       
A tule móžeće sej Katolski Posoł skazać - tež jako PDF na e-mail  

 

 

 

 

CMS by jan budar media | Alle Inhalte sind © by Katolski Posoł 2008