KATOLSKI    

POSOŁ

Časopis katolskich Serbow
Załoženy 1863

Wudawa Towarstwo

Cyrila a Metoda z.t.

Póstowe naměsto 2
02625 Budyšin

 

 

 

 

  Katolski Posoł  

Sonntag,

14. März 2021

 

Sorbischer Gottesdienst via Livestream:


Sonntag, den 14. März, 9.00 Uhr aus Crostwitz

 

Sonntag, den 14. März, 8.30 Uhr aus Wittichenau

 

deutschsprachiger Gottesdienst im Bistum Dresden-Meißen

   

In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem:
  přehlad serbsce
Eigene Erinnerungen aus der Kindheit vergleicht der Autor des Leitartikels mit einer Begebenheit aus dem Leben eines Heiligen, dem ein besonderes Jahr in der Kirche gewidmet ist. Unter anderem schreibt er, wer seiner Familie in einer schwierigen Situation geholfen hat.
 

 

       

Papst Franziskus ermutigte auf seiner Reise in den Irak zu neuem nationalen Zusammenhalt in der Vielfalt. Er war der erste Papst überhaupt, der das von Krieg und Terror gepeinigte Land besuchte.

 

Foto: kna

       
       

Das Bistum Dresden-Meißen kann den 100. Jahrestag seiner Wiedererrichtung nicht wie geplant begehen. Über alternative Formen schreibt Bischof Heinrich Timmerevers. mehr Informationen

 

 

       
Wen man mit einem einzigen Mittel ermahnen kann, darüber schreibt der Autor in seinem Fastenimpuls zu einem weiteren Werk der geistlichen Barmherzigkeit. Dabei bezieht er sich auch auf ein häufig verwendetet sorbisches Wort.  

Foto: kna

       
Eine neue Figur in einem kleinen sorbischen Dorf weckt verschiedene Assoziationen. Der Initiator hat sich von einem sorbischen Seligen inspirieren lassen, überlässt jedoch jedem selbst, was er darin sieht. mehr Fotos  

 

 

     
Die Deutsche Bischofskonferenz verleiht in diesem Jahr zum viertel Mal den Katholischen Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Den ersten Preis bekommt eine Initiative aus der Lausitz.
 

 

       

„Wovon leben wir eigentlich?“ lautetet das Thema des diesjährigen dritten und letzten Fastenzeitseminars. Die Äbtissin eines Lausitzer Klosters erzählte unter anderem, das jede Schwester eine eigene Liebesgeschichte hat.

 

       
       
Warum ist mir mein Glaube wichtig? Dazu äußert sich Katja Rauer aus Caßlau.  
       
Kinder in Ralbitz beten in der Fastenzeit jeden Donnerstag den Kreuzweg, aber auf andere Weise als in den vergangenen Jahren. Manchmal bekommen sie auch eine Hausaufgabe. – mehr Fotos  
       
Lange überlegen mussten Hańžka und Feliks, als sie sich einen der beiden nächsten Vorsätze für die Fastenzeit aufschrieben. Zudem erfahren Kinder, warum dieser Fastensonntag besonders ist.  
       
Vor 20 Jahren fand in einer sorbischen Kirchgemeinde eine Mission statt. Ein Video über die Abschlussandacht ist im Internet zugänglich. – mehr  
       
Das Bistum Dresden-Meißen und das Institut für sächsische Geschichte und Volkskunde laden zum Online-Kolloquium ein. Die Referenten widmen sich aktuellen Themen der katholischen Kirche in der sächsischen Diaspora. – mehr Informationen
 
       
Zu einer besonderen Klanginstallation lädt die Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde in Königswartha ein. Im Mittelpunkt steht ein bekannter Psalm.
 
       
Sorbische Jugendliche sind in der Fastenzeit zum gemeinsamen Gebet eingeladen. Eine weitere Vesper findet in Ralbitz statt, den Kreuzweg beten die Jugendlichen dieses Jahr in Ostro.
 

 

       
Ein Heiliger steht im Mittelpunkt der diesjährigen Fastenpredigten. Im Katolski Posoł ist eine Übersicht der Prediger und ihrer Themen veröffentlicht. – Gesamtübersicht
 
       
       
Veranstaltungshinweise  
       
Sorbischer Kalender
       
Und hier können Sie den Katolski Posoł bestellen – auch in PDF-Form per E-Mail  

 

 

 

 

CMS by jan budar media | Alle Inhalte sind © by Katolski Posoł 2008